Tipps für den Verkauf

Immobilien verkaufen Sonneberg Coburg Kronach
Immobilien verkaufen Sonneberg Coburg Kronach
Immobilien verkaufen Sonneberg Coburg Kronach
Immobilien verkaufen Sonneberg Coburg Kronach
KLEINE TIPPS – GROSSE WIRKUNG! SO TUNEN SIE IHRE IMMOBILIE FUER DEN VERKAUF.

Sie wollen aus Interessenten bei der Besichtigung echte Käufer machen? Denken Sie daran: der erste Eindruck bei einer Hausbesichtigung ist bei potentiellen Interessenten der Entscheidende. Mit ein paar kleinen Handgriffen kann jeder seine Immobilie besser präsentieren. Sie müssen Ihr Haus oder ihre Wohnung nicht komplett sanieren oder einrichten. Wir möchten Ihnen hier ein paar Vorschläge und Ideen an die Hand geben, die Ihnen helfen werden, Ihre Immobilie optimal zu präsentieren und zu einem guten Preis zu verkaufen, egal ob Sie nun mit oder ohne Makler verkaufen. Sie wollen potentielle Käufer nicht täuschen, sondern ihnen Raum für eigene Ideen geben und faszinieren. Das Beste daran: viele Tipps sind ohne großen Aufwand zu realisieren. Wir haben ein paar Tipps auf den folgenden Seiten zusammengestellt.

Unordnung und Chaos schrecken den Interessenten ab, sodass diese womöglich gar nicht erst eintreten wollen! Mähen und düngen Sie den Rasen, schneiden Sie Hecken und Sträucher. Reinigen Sie Haustür, Hausnummer und Briefkasten. Lassen Sie nichts liegen, das dort nicht hingehört: Kinderspielzeug, gebrauchte Wäsche, Rasenmäher, etc.!
Denn das ist es, was Käufer sehen wollen. Je mehr Dinge in ihrem Haus gelagert sind, umso unordentlicher wirkt es. Ausmisten, Abräumen, Zwischenlagern. Ein unaufgeräumtes Haus wirkt kleiner als es ist! Sortieren Sie aus und entsorgen Sie alles, was Sie nicht mehr brauchen! Vergessen Sie auch die Garage nicht.
Gehen Sie hierfür durch jeden Raum und erstellen Sie zwei Listen: Eine fürs Reparieren, eine fürs Reinigen. Besonders wichtig sind Eingang, Küche und Bad. Vergessen Sie auch Wände, Decken und Fenster nicht. Ihr Haus sollte in einem tadellosen Zustand sein, wenn Interessenten kommen! Da Sie nie wissen, welche Teile ein Interessent genauer betrachten will, sorgen Sie dafür, dass alles in Ihrem Haus, wie vorgesehen, funktioniert. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Haus besser riecht als alle anderen! Der Duft von frischen Backwaren und Kaffee runden den ersten Eindruck positiv ab!
auf jedem Fall die wichtigsten Räume. Eingang, Wohn- und Esszimmer, Küche und Schlafzimmer in frischen hellen oder neutralen Farben. Bedenken Sie, dass dunkle Farben einen Raum optisch verkleinern.
Sorgen Sie dafür, dass ihre Möbel, Leuchten und Accessoires zeitgemäß wirken. Das muss nicht viel kosten. Gönnen Sie z.B. dem Schlafzimmer neue Kissen, Nachttischlampen und eine Tagesdecke, das macht viel aus!
Potentielle Käufer sollen sich bei der Besichtigung auf das Haus konzentrieren können und nicht vom Inventar oder einer zu üppigen Deco abgelenkt werden. Neutrale helle Farben, keine zu persönlichen Dinge. Sauber und aufgeräumt, hell und freundlich, in frischen Farben mit neutraler Einrichtung und Dekoration präsentiert sich Ihre Immobilie dem Käufer, der sich so in einer Wohlfühlatmosphäre auch gerne etwas länger aufhält – und sich schneller zum Kauf entschließt!
Überflüssiges Mobiliar und sehr persönliche Gegenstände entfernen Sie aus dem Blickfeld des Interessenten, schließlich soll sich der Großteil der potentiellen Käufer in Ihrem Haus wieder finden. Entfernen Sie religiöse oder politische Symbole, überflüssige Sammlungen, Krimskrams und Nippes. Ebenso Fotos von Familie, denn Sie verkaufen eine Immobilie – nicht Ihr Zuhause!
Ein helles Haus ist ein großes Haus. Putzen Sie die Fenster und Spiegel, ziehen Sie die Vorhänge oder Rollos ganz auf. Tauschen Sie ggf. schwache Glühbirnen gegen die nächst stärkeren aus. Fügen Sie evtl. Lampen, Stehlampen, Tischlampen, Deckenlampen hinzu. Es kann nicht hell genug sein – erst recht bei abendlichen Besichtigungen und schlechtem Wetter!
Ihre Immobilie soll großzügig, aufgeräumt und freundlich wirken. Die optimale Platzierung von Möbeln und Accessoires ist äußerst wichtig. Sie erzeugt ein ansprechendes und freundliches Ambiente.
Damit Ihre Immobilie für die Vermarktung sich deutlich vom Markt abhebt, stellen Sie die Stärken Ihrer Immobilie hervor. Beseitigen Sie kleine Mängel und schaffen Sie eine Wohlfühlatmosphäre! Blättern Sie wirklich mal eine Wohnzeitschrift durch und achten Sie darauf, wie professionelle Stylisten einen Raum inszenieren.

Infobroschüre bestellen

Gerne schicken wir Ihnen unsere Infobroschüre „Tipps für Immobilienverkäufer“ zu. Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 03675 – 740974 an oder schreiben sie uns eine Email unter info@immobilienservice-nass.de.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Anschrift (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht